27. April 2018

Zepter übergeben

Sorry das ich mich erst jetzt melde. Doch mich hat es heute tatsächlich aus gesundheitlichen Gründen wieder in die Garage verschlagen.

 

Aber nun mal ganz von vorne...

Gestern, ca. um 19.00 startete die Reise nach Korsika. Hab mich total gefreut und wir waren alle voller Zuversicht dass wir einen riesen Spass haben werden.

Jedoch nach ungefähr 4.5km fühlte ich mich nicht mehr wohl. 

Alles tut weh... ich kann nicht mehr.... ich muss kapitulieren.... Aber was stimmt den mit mir auf einmal nicht?

Martin merkte gleich das irgendetwas nicht stimmt mit mir. Und hielt gleich an.

Sie steigen beide aus und ich hab so richtig dolle gestunken.

Aber warum? Wiso?

Martin erkannte dann recht schnell das meine Schmerzen von den Bremsen kommen. Ich hab aus irgendwelchen Gründen immer gebremst.

Nach vielen Telefonaten, herumgebastel und telefonischer Pannenhilfe sind wir einstimmig zum Schluss kommen dass wir diese Reise mit mir abbrechen müssen.

Also ging es im Schritttempo wieder nach Hause.

Zuhause angelangt habe ich den Vorschlag gemacht, dass Sie doch die Ferien mit meinem guten Kolleg dem koreanischen Whity Boy machen sollen. Ist halt nicht so professionell ausgerüstet wie ich aber der kann das auch. Das weiss ich genau.

 

Gesagt, getan und mein Bauch wurde so schnell ausgeräumt dass ich gar nicht mehr nachkam.

Daher werde ich nun mein Mikophon ausnahmsweise an jemand anderem Übergeben.

Whity Boy... it‘s your turn.

Bis Bald - euer Roschti