03. Mai 2018

Bonifacio

Heute wird es ein kurzer Eintrag.


Wetter:

nichts neues, nur Regen und nochmals Regen


Tour:

total langweilig, Hauptstrasse nach Bonifacio gefahren


Sehenswertes:

Bonifacio-aber nicht für mich. Stand nur auf einem überteuerten Touriparkplatz. Gemäss Cindy und Martin ist Bonifacio aber sehr schön. Mit schönen engen Gässchen und immer wieder atemberaubende Aussicht aufs Meer. 

Bonifacio ist jedoch aber momentan eine grosse Baustelle. An vielen Orten wird renoviert und saniert. So dass es für den Touriansturm in der Hauptsaison schön aussieht.


Geocaching

  • Ein Multicache quer über den Friedhof von Bonifacio. Bin ein bisschen stolz auf die beiden weil sie die finalen GPS Koordinaten herausgefunden haben.
  • Mitten in der Stadt noch 2 normale Cache gefunden.
  • Ausserhalb von Bonifacio wollten Sie noch eine Strasse - also eher ein Bachbeet - passieren. Aber nicht mit mir. Hab mich da kurzerhand geweigert. Bin noch zu neu für solche Wege. Also sind Sie den Weg zu Fuss runter und kamen an eine alte Kapelle mitten im nirgendwo. Nach nicht langem Suchen auch diesen Geocache gefunden.


Übernachten:

Ich penne wieder auf dem Hotelparkplatz wo ich gestern schon stand. Also im Hotel in Porto-Vecchio.


Hoffe dass es morgen interessanter wird da wir weiter Richtung Ajacchio fahren werden. Ja, dorthin wo wir notfallmässig ein neues Zelt kaufen waren.


Best wishes...

Whity Boy